next release !
*New Release / Seasons of Electronics V1

Out Now!*
releases / 2005 - 2017
Pic not found!

shop
shop durchsuchen:


info / themen
neueste themen
*WANTED / Your submi...
*New Release / ± Th...
*New Release / V.A. ...
FUTRONIK STRUCTURES ...
ROLAND
heisseste themen
Petition Gegen di... [19]
ELECTRAUMATISME W... [13]
Virtuelle Musikst... [13]
Release / Various... [13]
Release / ± The ... [12]
neueste artikel
SAM Broadcaster | Tu...
Bandcoaching grafisc...
HOFA Plugins / Intel...
Lernkurs "Hands On W...
Musikverträge : Der...
Musikverträge : Der...
Lernkurs "Hands On C...
Musikproduktion mit ...
Wichtige Adressen fu...
Lernkurs "Hands On S...
Musikverträge : Der...
eure Rechte und Pfli...
Was ist CC?
was ist die GVL ?
was ist die GEMA und...
support us!
enter an amount to donate:
¤

why donate?
online information
  • besucher online:3
seiten info
besucher: 1621091
website online: 2332 tage
695 besucher am tag
Protected by Copyscape DMCA Takedown Notice Search Tool
BLACK I.P STUDIO » Hardware/Software » Hardware
 Thema drucken
NOVATION
DJ-Harder
blackipstudio-recordings.com/images/articles/novation2.gif
 
DJ-Harder
NOVATION ULTRANOVA

c1488.r88.cf3.rackcdn.com/1115522762_Overview1.jpg

Obwohl sich schon viele ähnliche Instrumente auf dem Markt tummeln, hat der Novation Ultranova seine volle Berechtigung. Er ist trotz seines relativ günstigen Preises ein vollwertiger Synthesizer, der viele Features bietet, die man selbst bei teureren Instrumenten nicht findet. Die Klangsynthese ist sehr flexibel und setzt dem Programmierer wenige Grenzen. Das Echtzeitcontroller-Konzept ist intelligent und ermöglicht mit wenigen Medienelementen umfassende und direkte Eingriffe in den Sound. Klanglich kann er gegenüber der Konkurrenz voll mithalten und das leichte und kompakte Format freut den reisenden Musiker. Die Möglichkeit, ihn auch als DAW-Controller und als Soundkarte einzusetzen, ist praktisch und spart im Studio Platz. Hätte er jetzt noch einen Tap-Knopf und ein paar Taster zur schnellen Programmanwahl, so wäre es ein perfekter kleiner Synthesizer.

  • Analog Modelling Synthesizer
  • basierend auf Supernova II
  • 37 Tasten
  • 12-Band-Vocoder mit Schwanenhals-Mikrofon
  • bis zu 18 Stimmen
  • 14 Filter-Arten
  • 36 Wavetables
  • 5 Effekt-Slots
  • 300 Presets
  • Effekte
  • Berührungsempfindliche Controller
  • LCD-Display
  • Software-Plug-in-Editor thomann und Patch-Verwaltung für vollständig visuelles Editieren
  • Integriertes 2 In / 4 Out USB-Audio-Interface
  • Stereo-Ausgang Analog & S/P-DIF
  • Aux-Ausgang
  • MIDI In/Out/Thru
  • Abmasse: 725 x 374 x 152 mm
  • Gewicht: 3,6 kg

Quelle : Novamusic.com
Bearbeitet von DJ-Harder am 24-05-2017 12:52
 
DJ-Harder
NOVATION IMPULSE 61


c1488.r88.cf3.rackcdn.com/Impulse-Overview1.jpg


Das Novation Impulse 61 ist ein USB-MIDI-Controller-Keyboard mit 61 Tasten, acht Drum-Pads und vielen nützlichen Features. Es verfügt über eine sehr präzise, halbgewichtete Tastatur mit Aftertouch, acht anschlagsempfindlichen Drum-Pads und ein vollausgestattetes Controller-Panel mit acht Reglern, neun Fader und Tasten und einer grossen LCD-Anzeige. Die mehrfachpreisgekrönte Novation Automap-Control-Software ist im Lieferumfang inbegriffen, genauso wie Ableton Live Lite, Novation Bass Station und ein Gigabyte an Samples von Loop Master. Die Automap-Control-Software sorgt für einen schnellen Zugriff auf DAWs, Plug-In-Instrumente und Plug-In-Effekte aller grossen Musik-Software-Hersteller. Novation Impulse 61 ist kompatibel mit Cubase, ProTools, Logic, Reason/Record und Sonar. Die Ableton Live Lite-Software erschliesst die multiplen Funktionen des Drum-Pads. Drei unterschiedliche Farben zeigen den Status der Pads an, wenn man Clips darüber abfährt. Selbstverstänlich kann man das Drum-Pad aber auch dazu nutzen, um Arpeggios oder Beat-Rolls ab zu spielen.

  • 61 Tasten
  • halbgewichtet mit Aftertouch
  • vollständige DAW- und Plug-in-Steuerung
  • 8 Drum-Pads hintergrundbeleuchtet
  • 9 Fader 55mm
  • 9 zuweisebare Tasten
  • 8 Drehregler
  • 6 Transport-Tasten
  • Pitch- und Modulations-Rad
  • 2 Oktav-Tasten
  • Arpeggiator-, Beat-Roll- und Clip-Launch-Tasten
  • LCD-Display
  • USB-Anschluss
  • Expression- und Sustain-Pedal-Anschlüsse
  • MIDI I/O
  • Automap-Control-Software
  • Masse: 1022 x 332 x 100 mm
  • Gewicht: 6,5 kg

Quelle : Novamusic.com
Bearbeitet von DJ-Harder am 24-05-2017 12:54
 
Springe ins Forum:
google translate

qr code

server offline, please wait !

podcast
Snippets
BLACK I.P STUDIO MUSIC / NET-LABEL |  Distribution - Info - Kontakt

Radio-Hannover 87.6

http://www.hardbeat.de/

side-line

coma-music-magazine

http://www.infrarot.de/

http://www.poponaut.de/

http://studiodrive.de/

http://www.plugindex.de/

http://www.vst4you.com/

blackipstudio.spreadshirt

BLACK I.P STUDIO MUSIC / NET-LABEL | Info - Kontakt